VeganLeak ‚On Air‘ – Radiosession beim FSK Hamburg mit StartUps und ‚Vegan Guerilla‘ – am 27.11.2015

FSKYessss! Es hat geklappt!!! Ich bin ein wenig stolz, einige hamburger ‚Größen‘ unter einen Hut gebracht zu haben und am 27. November mit ihnen zu Gast bei ‚Flying Frontiers‚ im FSK Hamburg zu sein.

Das FSK ist ein freies, oder auch nichtkommerzielles Radio:

Das bedeutet, es ist weder öffentlich-rechtlich noch privat-kommerziell. Es versteht sich als öffentlich im Sinne eines durchschaubaren und parteinehmenden Raums. Ein äußeres Merkmal dieses Rundfunkmodells ist seine Finanzierung durch Fördermitgliedschaften seitens der Hörenden, die das Radio sozusagen abonnieren. Kommerzielle Werbung ist bei nichtkommerziellen Radios ausgeschlossen.

Gleichzeitig ist FSK ein Privatradio in dem Sinne, dass Privatleute – nicht Unternehmen! – sich zum Zweck des Radioveranstaltens zusammenschließen. Es ist jedoch öffentlich im Sinne von Durchsichtigkeit und Durchdringbarkeit auf allen Ebenen des Projekts von Selbstorganisation und Programmproduktion […]

Zu empfangen in Hamburg auf 93,0 MHz Antenne, auf 101,4 MHz im Kabel, digital per DAB+ und weltweit als Livestream. […]   (FSK Hamburg / About)

FSK2

Und genau DA sind wir alle dann ab 22 Uhr zu hören! Wir?? Alle?? Ja, genau … Wer ist nun eigentlich WIR ALLE?? Wir sind die von …

Foto 20.06.15 12 09 47

Was wir da so genau planen, haben FlyingFrontiers so umschrieben:

Die November Ausgabe von Flying Frontiers wird dieses mal ganz im Zeichen veganer Ernährung stehen. Dazu haben wir uns für diesen Abend zahlreiche Gäste aus den verschiedensten Bereichen eingeladen, die sicherlich einiges Wissenswertes zum Thema beitragen werden. Seien es nun Food Truck BetreiberInnen, wie die von „Grün und Gut“, HerstellerInnen von in Hamburg hergestellten Powerriegeln der ‚Riegelmanufaktur‘, LeiterInnen veganer Supermärkte wie „Twelve Monkeys“, KeksbäckerInnen der „kleinen Genussmanufaktur“, Produzenten leckerer Jo(Reis)ghurts von „Reisgurt“ oder BloggerInnen, wie Sarah von „Veganguerilla“, die auch ein Kochbuch gleichen Namens herausgebracht haben und last but not least Stephanie von „VeganLeak“, auf deren Initiative hin diese illustre Runde erst möglich gemacht wird. Also, einfach mal das Mettbrötchen zur Seite legen und Radio einschalten.

grün und gutWir wollen miteinander/mit Euch (!?) plaudern, Musik machen und natürlich leckerfeist essen und das ein oder andere Bier trinken … Davon habt IHR natürlich nicht so sehr viel aber wenn alles klappt werden wir die kulinarischen Genüsslichkeiten schmakofatzig und akustisch voll authentisch rüberbringen.

Reisgurt2Na, jeder hat halt so seine Geschichte und Geschichten werden an dem Abend bestimmt einige zu hören sein … Wieauchimmer … Es wird spontan und köstlich … Lassen WIR uns alle doch einfach ALLE überraschen!

Riegelmanufaktur ZimtJa, es ist ein Hamburger Sender, doch ich denke die Themen (nicht nur an diesem Abend) sind grenzüberschreitend. Daher, wenn Euch FSK gefällt, könnt Ihr den ‚transmitter‚, die Programmzeitschrift von FSK, über eine Fördermitgliedschaft abonnieren und seid immer uptodate

Er [der transmitter] erscheint in Druckform monatlich mit zur Zeit 32 Seiten und liegt in Hamburg an allen möglichen Stellen aus. Fördermitglieder bekommen das Heft übrigens sogar zugeschickt, es lohnt sich also, mal über eine Fördermitgliedschaft nachzudenken!

genussmanufaktur

LOGO cutIch freue mich jedenfalls über JEDEN einzelnen von Euch, der uns in DIESER Nacht begleitet. Sei es einfach nur mit den Ohren oder auch mit aktiven Beiträgen … Über meinen Blog seid Ihr in der Kommentarfunktion dieses Posts jedenfalls mit uns ‚on air‘ und könnt Fragen fragen, Kommentare schreiben oder uns ‚liken‘ was das Zeug hält …

Also … wer ist dabei??

FSK1

 

Advertisements

8 Gedanken zu “VeganLeak ‚On Air‘ – Radiosession beim FSK Hamburg mit StartUps und ‚Vegan Guerilla‘ – am 27.11.2015

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s