Gastpost bei ‚Sweet Happiness‘

Ich nochmal kurz 😉

Ganz überraschend wurde heute mein Gastpost bei Michele Fernandes auf Ihrer Seite Sweet Happiness veröffentlicht. Michele hat einen (nicht veganen) Blog, in dem sich so gut wie alles ums Backen dreht.

Ich freue ich immer sehr, wenn ich Gastblogs auf nichtveganen Blogs schreiben darf, da wir (die Veggis) unsere tollen Rezepte so unter ein noch breiteres Publikum bringen können. Außerdem habe ich so auch schon nichtvegane Blogs kennengelernt, auf denen ich interessante Infos gefunden habe! Bei Sweet Happiness zum Beispiel gibt es eine Rubrik ‚Backeinheiten‚ hier findet Ihr sozusagen Umrechnungstabellen von englischen/amerikanischen Maßeinheiten verschiedener Zutaten. DAS finde ich man RICHTIG nützlich 😉

Also … Ich grüße auf diesem Wege die liebe Michele, danke ihr für diesen Post und wünsche ihr viel Erfolg (und das ein oder andere weitere vegane Rezept 😉 ) für ihren Blog ❤

Fast privat … KöniginVegan auf Blogg.de

Heute mal ein ‚quick ’n dirty‘ Post, da Tofu für’s Veta aus der Salzlake befreit und der Chinakohl für’s Kimchi vom Salz saubergewaschen werden will. Außerdem liegt das vorbereitete Rezept für den Mozzarella schon aufgeregt auf dem Küchentisch und wartet auf Premiere.

Screenshot 2015-04-13 16.32.37Da kommt doch mein kleines Interview auf Blogg.de gerade Recht. Wer also Interesse an ‚Geschichten aus meinem Nähkästchen … ääähhh Kochtöpfchen‘ hat, kann da ja mal reinlesen.

Blogg.de ist ein online Magazin (nicht nur) für Blogger. Hier kommen Blogs aus verschiedenen Sparten, wie Reisen, Beauty, Fashion … zu Wort und als Blogger bekommt man alltägliche Tipps. Derzeit läuft beispielsweise eine Serie „Wie Du mit Deinem Blog kein Geld verdienst“. Ich finde solche Blogs teils recht hilfreich, da – so geht es mir zumindest – ich mich vielen Fragen oft ganz schön im Dunkeln tappse. Außerdem hat man auf einem Themenübergreifenden Blog auch mal die Möglichkeit, LeserInnen vom ‚über’n Tellerrand‘ zu erreichen …

Das war’s auch schon für heute … Der ‚Liebster-Blog-Award‘ ist also auf morgen vertagt (noch mehr Nähkästchen) und dann geht’s aber versprochenerweise weiter mit Rezepten (oder so) … Großes Blogger-Ehrenwort!!