Vegane Torten von der Biokonditorei Eichel in Hamburg

Foto 04.04.16 15 38 39Kürzlich hatte ich das Glück, Besuch zu bekommen; Besuch von 2 Handtaschen voll Torte! Ach, ein Handtaschenträger kam auch aber der ist hier eher Nebensache ***aaaautsch!! Ich spüre gerade einen virtuellen Schlag in den Nacken vom Handtaschenträger*** So haben wir uns hier eine regelrechte Tortenschlacht geliefert – Und da das Wetter am Montag ganz anständig war, konnte die Schlacht sogar draußen im Gärtchen stattfinden – Yuchuuuu! So soll es sein! Der Sommer ist im Kommen und ich arbeite kräftig an meiner Figur (oh jeee)

Mittlerweile gibt es ja hier und da schon mal veganen Kuchen – Zumindest in den Großstädten! Aber richtig, fette Torten? DArauf muss man entweder verzichten oder man macht sich die Mühe und backt selbst. Bei mir reicht es dann aber doch Foto 04.04.16 15 40 20immer nur zum legendären Wochenendkuchen und so war ich echt häppi, als ich dem Herrn mit der Handtasche die Tür öffnen durfte – IMMER hereinspaziert! Meine Hüften sind derweil präventiv schon mal in Deckung gegangen … Doch es war ein schier hoffnungsloser Kampf, hat der Herr mit der Handtasche sich doch einmal durchs vegane Tortensortiment geshopped!

So gab’s Folgendes auf die Hüfte:

  • Marzipan/Aprikosentorte
  • Eine Charlotte
  • zweierlei Himbeertorten
  • Cassistorte

Photo: Biokonditorei Eichel

Da ich so gut wie NIE (siehe oben) Torte esse, schwelgte ich im Tortenhimmel und hab es einfach mal genossen. Gut, der Mann mit der Handtasche und meine beiden Jungs haben auch was abbekommen. Dazu gab’s dann noch ein groooßes Glas Latte Macchiato aus Dinkel/Mandelmilch und ECHTEM Kaffee (wo ich doch sonst fast nur Lupinenkaffe trinke). Wir hatten also viiiele Kuchenteller auf dem Kaffeetisch und naschten uns abwechselnd durch die Torten … Hi, hi, hi

*Guck streng*: ‚Darf ich wohl mal einen Blick in Ihre Handtasche werfen?‘

Foto 04.04.16 16 01 01

Die Torten sind wirklich prima! Tuffig, luftig, süß aber nicht ZU süß und simply lecker. Preislich liegen sie etwa im normalen Tortenbereich – 3,60 Euro – denke ich (oder was zahlt man beim konventionellen Bäcker für ein Stück Torte?). Jeden Cent wert!!!

Foto 04.04.16 15 38 49

Photo: Kond. Eichel

Man kann seine Törtchen dort natürlich nicht nur im chicken Handtäschen abholen, sondern sich dort im Café auch verwöhnen lassen. Im Sommer – mit etwas Glück – sogar einen Platz an der Sonne genießen.

Die Konditorei liegt in Hamburgs beliebter Osterstraße, Ecke Eppendorfer Weg. Eine genaue Anfahrtsbeschreibung findet Ihr hier. Wenn Ihr also mal in Hamburg verweilt und Lust auf ein Stück Torte habt, ist dies sicher eine (An)reise wert. Der Feinschmecker hat dies Café 2014 zu einem der besten in Deutschland gekürt!

Foto 04.04.16 15 40 59

Ich hoffe, ich konnte Euch den Mund ein wenig wässrig machen!? Da ich nun just auch eine Idee für den Boden für mein Tiramisu, welches ja schon sooo lange in der Pipeline steckt, bekommen habe, bin ich einmal mehr inspiriert, dort weiterzumachen ❤

Advertisements

10 Gedanken zu “Vegane Torten von der Biokonditorei Eichel in Hamburg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s