RUMTOPF IV: Grande Finale mit Zwetschgen

Foto 21.09.15 15 14 39 (1)Ja, ja … Die Rumtopfsession bei mir am 21. November rückt immer näher und heute kamen schlussendlich die Zwetschgen rein! Ich sach Euch! Hammer-lek-ker! Eigentlich hätt ich noch gern Mirabellen drin … Finde aber keine 😦 … Tja, mein Gefäß ist nun leider auch zu klein geworden, sodass ich noch ein 2. Glas angesetzt habe … Jammern auf hööchstem Niveau!!

Was ist eigentlich aus EUREM Rumtopf geworden. Ich hör gar nix mehr … Dabei weiß ich, dass doch einige angesetzt wurden … LOS … Raus mit der Sprache 😉

Bei mir kamen heute hinzu:

  • 10 Zwetschgen
  • 200ml Rum

Absolut froh bin ich, dass ich guten Rum genommen habe. Der Rumtopf hat ein wundervolles Aroma bekommen und duftet herrlich! Nun wird es langsam also Zeit, dass ich mich dran mache, zu überlegen, womit ich meinen Gästen diesen Rumtopf serviere!?

Mir schweben folgende Leckereine vor …:

  • Creme Brulée
  • Eis (made by special guest!? 😀  )
  • Apfeltarte

Foto 21.09.15 15 14 00 (1)Hat jemand von Euch weitere Ideen?? Würde nämlich gern ein großes Leckereienbuffet anbieten. Für 2 Personen wäre übrigens noch immer Platz an meinem Küchentisch … Hat jemand Lust zu kommen??? Ich wohne etwa 40km nördlich von Hamburg … Manch andere Gäste würden abends wieder zurück Richtung Hamburg wanken … Die Bahnfahrt müsstest Du also nicht allein bestreiten 😀

Wenn du nochmal wissen willst, wie alles begann … In DIESEM Post sind alle Rumtopf-Beiträge verlinkt

Das war es auch schon für heute … Habe ich eben bereits einen ‚Halloween-Gastpost‘ geschrieben und genug vorm Läppi gesessen …

Gut’s Nächtle

Advertisements

25 Gedanken zu “RUMTOPF IV: Grande Finale mit Zwetschgen

  1. brittlebrick schreibt:

    Ich habe eine gute Nachricht: TRUDE KOMMT MIT, meine Eismaschine. Voraussetzung ist, dass ich bis dahin ein superleckeres Zimteis kreieren kann. Ich halte mich ran.
    Und auf übernächstes Wochenende freue ich ich schon tiiiiiiierisch!

    Liebe Grüße und bis bald
    Britta

    Gefällt mir

  2. Stella schreibt:

    Ich habe noch nie etwas von Rumtöpfen gehört – und das als Norddeutsche, tztz,- bin aber total begeistert von der Idee und werde nächstes Jahr auf jeden Fall auch einen ansetzen! Schade, dass ich das Rezept erst jetzt entdeckt habe, sieht klasse aus!

    Gefällt 1 Person

  3. Iris schreibt:

    EIS!!! – Kreisch!! – Ich hab einen Thermomix und darin kann man Eis machen. Ich könnte den also herbeischleifen und vor Ort mit Getöse frisches Eis…. fiel mir nur gerade so ein. Ich habe keinen Schimmer von veganer Eisbereitung in diesem Geschoss, aber etwas Zeit zum Ausprobieren und Vorbereiten hätte ich ja noch. Aber vermutlich sind unter Euch „alte Eismacherhasen“ und gähnt nur gelangweilt ob meines Vorschlags… keine Ahnung. Jedenfalls steck ich mal meine Nase in Eiszubereitung….

    Gefällt 1 Person

    • koeniginvegan schreibt:

      Heeeej! Ja, DU bist eine Irisses, die FEST eingebucht sind! Eine Gästin ist Veganeismachprofi und wird (so habe ich es rausgehört) ihre Eismaschine mitschleifen aus dem Süden Deutschlands! Sollte DA aber etwas zwischen kommen, komm ich SOFORT auf Dich zurück. Hast Du sonst einen kulinarischen Wunsch für unser Event?? 😃

      Gefällt mir

      • Iris schreibt:

        Hab ich mir doch fast gedacht, daß es mit „special guest :D“ etwas auf sich hatte, da will ich mich AUF KEINEN FALL hervordrängeln :-))), da lass ich doch den Profi ran!
        Klar, falls was dazwischenkommt…. 🙂
        Wunsch? PESTO! (Ok, Bärlauch wächst gerade nicht…). Oder eine deftige Suppe so als Gegengewicht? ist ja auch schon Ende November. Ich kehr´ nochmal in mich….

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s