Sony Music Deutschland spendet an PETA wenn …

Nach dem flauschigen Belugalinsenpost gibt’s heute mal wieder einen Diskussionswürdigen! Vorweg: I Like!!! 🙂

Schlussendlich geht es um die Band ‚Berge‚. Sie haben mit Ihrer Plattenfirma den Deal geschlossen, dass, wenn sie es schaffen, 1.000.000 (1 Mio) Clicks auf Youtube für Ihr Video zu dem Song „10.000 Tränen“ zu bekommen (‚bis wann‘ habe ich nicht gefunden), Sony 10.000 Euro an PETA spendet. Das ist doch schon mal ‚fett‘!!

Dies haben Berge natürlich über Facebook geteilt, mit der Bitte, deren Song auf Youtube zu ‚Liken‘ … Und Facebook wäre nicht Facebook, wenn dort nicht auch sofort ein Minishitstorm losginge – Von ‚Ekelhafter Promo-Move‚ über ‚sie können doch auch ohne Clicks spenden‚ bis ‚warum spendet Ihr nicht lieber an xy‚. Klar kann man darüber diskutieren, ob man sich mit solch einer Aktion verkauft. Die Frage wäre dann ja, WIE hoch ist der Preis, den die Band Berge da eingeht. Na, ich überlasse Euch die Entscheidung, ob Ihr diesen Song auf Youtube anclickt oder nicht! ICH finde die Aktion jedenfalls großartig 🙂 … Hier geht’s auch schon zum Video (wenn Ihr das Video anclickt, müsst Ihr, damit Euer click gewertet wird unten rechts noch auf ‚youtube‘ clicken!!) – Den Song und auch das Video finde ich übrigens SEHR SCHÖN:

Da ich freien Napster Zugang habe, habe ich direkt mal in deren CD’s mal reingehört … Klingt ein wenig wie July (Ihr erinnert Euch??? ‚Die perfekte Welle‘???

Auf ihrer Homepage (dort gibt’s auch einen Tutorial zu dieser Spendensache) stellen sie sich auch selbst vor:

Berge sind Marianne Neumann und Rocco Horn. Zwei Großstadthippies und Freunde. Kennengelernt haben die Berliner sich auf einem Schulkonzert vor etwas mehr als zwölf Jahren. „Wir haben den ganzen Abend über Musik geredet – im Prinzip war sofort klar, dass wir zusammen Musik machen werden.“ Ebenso klar war ihre Mission: Songs mit authentischen, intelligenten Texten. Mit ihrem organischen Sound haben Berge ein Album kreiert, das sich öffnet und auch vor den ganz großen Themen nicht halt macht – Natur- und Tierschutz, Liebe, Freiheit, Selbstbestimmung und der Wunsch nach einer besseren Welt. Berge sind beseelt von der Hoffnung, dass Musik nicht nur sprechen, sondern etwas verändern kann.

Ich freue mich jedenfalls, wenn ich mit meinem Post ein paar Clicks beisteuern kann und hoffe, dass die 1 Mio zusammenkommt. Gern dürft Ihr Euch wieder an der beigefügten Umfrage beteiligen (die Ergebnisse der letzten Umfrage auf diesem Blog werde ich in den nächsten Tagen präsentieren!!)

Um nicht mit weiteren Youtube-Videos zu verwirren, fällt die Rubrik ‚Mucke‚ bei diesem Post mal aus 🙂

Hier geht’s noch schnell zur Umfrage:

Advertisements

4 Gedanken zu “Sony Music Deutschland spendet an PETA wenn …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s