Tag 4 / Fasten …

Schon wieder „Hallo“

Man … die Woche ist wie im Fluge vergangen und bei mir hat sich das so geliebte Gefühl des „ich möchte immer und immer weiterfasten“ eingestellt. Passt aber leider gerade nicht so richtig in meinen Terminplan 😉 und so werde ich morgen, vor dem Schlafengehen, fastenbrechen.

Ja, ich finde es viel angenehmer abends das Fastenbrechen zu machen und dieses erste bewusste Essen „mit in die Nacht zu nehmen“. Das kann ich auch all denjenigen empfehlen, die mit dem Problem zu kämpfen haben, dass, wenn sie nach dem Fasten wieder mit dem Essen beginnen, nicht mehr so richtig aufhören können. Ein beliebtes Problem übrigens 😉  … Wie heißt es doch noch so schön!?

Jeder Dumme kann fasten, doch nur ein Weiser kann das Fasten richtig brechen

G. B. Shaw

Ich habe dieses zwar nicht, schätze diese Variante eben aus dem anderen Grund! Morgen Abend werde ich also meinen gedünsteten Apfel genießen und dann gehts hier auch volles Rohr weiter mit all den tollen Rezepten, die ich in der letzten Woche so gebunkert habe 😀 … Außerdem habe ich wieder zwei „Gästeblogs“ zu schreiben, dafür muss ich noch ein Rezept testen … (Psst … ich verrate es Euch: … vegane Franzbrötchen … DIE hamburger Spezialität schlechthin!) Waas?? Ihr wisst nicht, was FRANZBRÖTCHEN sind??? Na, dann schaut mal hier

Aber zurück zum Thema … ❤

Für ein Resumée ist es ja noch zu früh und so bleibt es heute bei diesen Zeilen … Jetzt gibts erstmal Eiweißbrühe … Yummi!

Advertisements

12 Gedanken zu “Tag 4 / Fasten …

  1. brittlebrick schreibt:

    FRANZBRÖTCHEN!!!! Lecker! *schleck* Ich will auch welche haben. Kenne die Teile von der Lübecker Verwandtschaft, meine Tante ist nämlic Bäckereifachverkäuferin. Und so wie es im Norden keine richtigen Brezeln gibt (oder gab?) gibt es im Süden keine anständigen Franzbrötchen. *jammer*
    Ich habe die Teile neulich auch auf einem Blog gesehen aber noch nicht ausprobiert. Bin gespannt auf deine Version.

    Und gestern abend dann das große Event: Apfel mit Zimt? Heute ging es gleich normal weiter oder macht man da langsam? Habe mich noch nie mit dem Aufhören beschäftigt.

    LG, Britta

    Gefällt 1 Person

    • koeniginvegan schreibt:

      Doch, doch … Seit es den Brezelkönig gibt, gibts schon was Leckeres an Brezn hier …. Sind ja man aber nichtmal vegetarisch, da glaube ich Schmalz drin ist! Nein, den Apfel gibts erst heute Abend. Morgen dann einen gedünsteten mit einem EL Flocken un1 TL Cashewmus mit heißem Wasser zum Frühstück … Und dann ma sehn … Hab ja nicht lang gefastet … Ich freu mich jetzt aber doch schon aufs Essen … Die Franzbrötchen kommen dann aber erst etwas Später … Vorher ein paar andere Leckereien 😃

      Gefällt 1 Person

    • Iris schreibt:

      Ach was, wenn man so recht spartanisch auf „Stufe 3“ lebt, darf man auch mal ein Stück Dattelkonfekt essen. Habe heute „Chufa-Konfekt“ gekauft. Eine „Erdmandel-Spezialität“. Ist auch Ananas und Zitrone drin. Auch seeehr lecker.
      Ja, wie gesagt, speziell das Mittagessen in der Kantine ödet mich unterdessen ganz schön an. Aber diesen „Salat mit Beilage“ esse ich auch schon einige Wochen länger als Aschermittwoch. Gutes Essen könnte so einfach sein. Eine Gemüsesuppe, in Stücken oder püriert, Linsen, ein Bratling… unsere Kantine ist echt super, hat auch immer ein sog. „Vitalien“-Gericht was immer recht kalorienarm gehalten wird und meist sehr einfallsreich ist. Es gibt italienische Wochen oder asiatische. Oder auch mal Wraps. Aber meist ist da immer auch ne Sojasosse dabei oder Gemüse „irgendwie“ angemacht. Manchmal nehme ich auch einfach eine Portion Rosenkohl oder Bohnen zum Salat, da ist nichts „angemacht“. Aber so „sauberes“ Gemüse gibt es halt nicht immer (nach Bio frage ich erst gar nicht…)
      Mir fallen fast die Augen zu. Ich höre mal auf zu plappern. Gute Nacht! Morgen wird bestimmt ganz leicht für Dich, Du freust Dich einfach auf den Apfel und kannst Dich beim Dünsten schonmal „einschnüffeln“ 🙂

      Gefällt 1 Person

      • koeniginvegan schreibt:

        War nur Spaaaaß 😉 Chufa mag ich nicht sooo … Ist so mehlig … Hach ja, Du und die blöde Kantine … Hoffe, Du findest da noch nen guten Weg! Gibts da keinen Kummerkasten? Schlaf gut 😴

        Gefällt mir

  2. Iris schreibt:

    Huhu allerseits,
    habe mir also heute auch das Hanf Protein mitgebracht. Ich hätte ja gerne erstmal `ne kleine Dose getestet, gab´s aber nur die Große. Ich habe die letzte Dose erwischt….
    Ich hatte viel zuviel Lust auf meine Avocado, Brot, Räuchertofu, deshalb habe ich „normal“ mit den Kinder zu Abend gegessen aber schonmal den Deckel auf der Dose gelüftet: Sieht aus wie Erbsensuppenpulver :-)))). Riecht aber dann doch anders. Heute werde ich es wohl nicht mehr testen. Dabei habe ich doch auch schon Gemüsesaft besorgt. Und wieder ein bisschen neues Konfekt… ehem…

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s