Spielfilm-Fernsehtipp für heute Abend auf ARTE …

Aus Liebe zum Tier

Wie wäre es heute mit einem veganen Fernsehabend? Ist doch das richtige Wetter und stressig war auch Eure Woche sicher allemal, oder!? … Ein Kriminalfilm zum Thema Tierschutz, Massentierhaltung und Tierbefreier …

Kriminalhauptkommissar Cédric wird zu einem Forschungslabor gerufen, in dem Produkte an Tieren getestet werden. Eine militante Tierschutzgruppe hat es in der Nacht zuvor vollkommen verwüstet und alle Versuchstiere aus den Käfigen mitgenommen. Während der Ermittlungen und der Suche nach den Verantwortlichen trifft Cédric auf die junge Tierärztin Estelle. Nach einem kurzen Engagement in der militanten und radikalen Gruppierung setzt sie sich nun auf friedlichem Weg für den besseren Umgang mit Tieren ein. Durch seine Beziehung zu der jungen Frau fühlt sich Cédric zunächst bei seinen Ermittlungen wegen Befangenheit angreifbar. Erst als er beginnt, die Motive der Tierschützer nachzuvollziehen, hinterfragt er auch das Vorgehen des inzwischen eingeschalteten Geheimdienstes.

Hier geht’s zum Trailer

(uuuiiiii!!! Das hat geklappt!!! Das hat mir die liebe brittlebrick beigebracht, wie man Links mit hübschen Wörtchen in den Text einfügt!! Daaaaanke!! ❤ )

Ich habe heute einen Sushiabend mit einem Chiasamenpuddingnachtisch aus Cashewmilch (die einzig Süße, ohne Aromen … wer hätte das gedacht!) … Wenn’s geschmeckt hat, gibts natürlich das Rezept (ansonsten folgt „Das Schweigen der Chiasamen“) – Der Sushiabend wird natürlich auch etwas dokumentiert 🙂 … Dazu gibt’s ein schönes Gläschen … Saft! 😉 – Ich hoffe ja aber, dass der Film dann in der Arte Mediathek dann Sonntag noch zu sehen ist

Euch einen schönen (Fernseh!?)Abend

Advertisements

4 Gedanken zu “Spielfilm-Fernsehtipp für heute Abend auf ARTE …

  1. brittlebrick schreibt:

    Puh, französische Filme… ich finde die meist langweilig weil langatmig. Aber dafür war er einigermaßen spannend gemacht. Danke für den Tipp!
    Warum ist Cashewmilch die einzige süße ohne Aromen? Kann man die nicht selbst süßen, oder was genau habe ich nicht kapiert?
    Auf das Schweigen der Chiasamen bin ich schonmal gespannt. 😀
    LG, Britta

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s