Alltagsküche folgt auf Festtagsküche – Ein deftiger veganer Eintopf

Hoi! Ich sitze hier gerade in Bern auf gepackten Taschen … Gleich gehts los in die Berge zum Skifahren! Da es hier auch ohne Unterlass schneit sind wir alle guter Dinge!!

Foto 17.12.14 14 27 56 Foto 17.12.14 14 31 04 Foto 17.12.14 14 33 08 Foto 17.12.14 14 42 26 Foto 17.12.14 14 48 58

Vorher wollte ich Euch aber noch ein tolles Rezept hierlassen, damit Ihr nach all der Festtagsküche mal wieder auf den Boden der (veganen)Tatsachen kommt. Mit einem Rezept mit Steckrüben, Pastinakten, Petersilienwurzeln, Schmalz und Wurst … Für diesen Eintopf braucht Ihr nur einfachste Zutaten … Wenn Ihr das ein oder andere nicht bekommt, nehmt Ihr einfach Alternativen, wie Wirsing, Grünkohl, Rüben, Fenchel … Seid einfach kreativ!!! Wem läuft da nicht das Wasser im Munde zusammen!?

Foto 30.11.14 13 56 38

Nach all dem Weihnachtsshopping kommt einem da wohl obendrein auch noch zu Gute, dass die Zutaten für diesen Eintopf wirklich sehr günstig sind! Wer es glutenfrei möchte, nimmt statt Gerste Quinoa. Hier gehts auch direkt zum Rezept vom deftigen Wintereintopf

Er steckt voller Mineralstoffe und ist gut für 2 Tage vorzubereiten.

Foto 30.11.14 13 36 35

Mit diesem Rezept möchte ich mein erstes Bloggerjahr abschließen und danke Euch allen nochmals für Euren Zuspruch und Euer Interesse!

Auf ein besonders VEGANES 2015

Advertisements

4 Gedanken zu “Alltagsküche folgt auf Festtagsküche – Ein deftiger veganer Eintopf

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s