Papas con Mojo verde

… oder ‚Runzelkartoffeln‘ wie sie übersetzt heißen … Klingt ja allerdings nicht so richtig lecker, oder!? Es handelt sich hier im ein klassisches Tapasrezept. Tapas können gut mit Antipasti kombiniert werden und mit Freunden und einer guten Flasche Wein, wird daraus schnell ein toller Abend.

Wichtig bei diesem Rezept ist, dass die Kartoffeln wirklich richtig, richtig klein sind, denn sonst stimmt das Verhältnis ‚Salzkruste zu Kartoffel‘ nicht. Die Kartoffeln, oben auf dem Foto liegen auf einem Teller, der etwe einen Durchmesser von 10 cm hat … Was ich sagen will: Richtig, richtig kleine Kartoffeln 🙂

Bruscetta, Oliven, Paprika, Karpernäpfel … Das alles passt suuupergut dazu! Und es ist wirklich ein Rezept, das ‚was hermacht‘ (genauso wie die Pimientos) und total schnell und einfach zu machen ist. Hier ist das Rezept Papas con Mojo

Ein schönes Wochenende noch!!

Advertisements

3 Gedanken zu “Papas con Mojo verde

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s