„Hasenhans, der weiß das wohl ‚Am allerbesten schmeckt der Rosenkohl‘

… So (oder ähnlich) hieß es doch in der Häschenschule, oder!? 😉

Da dies Rezept (nach der Lasagne) etwas zu Ausruhen ist, hänge ich hier auch gar keinen Link dran, sondern schildere Euch so kurz, wie es gemacht wird. Wirklich ‚Easy-Peasy-Alltagstauglich‘. Alles, was Ihr für 4 Personen braucht: 300g Pasta, 600g Rosenkohl, 1 Pack Hafer/Sojasahne, Muskat, Kümmel, Brühe, Kümmel, Saitanwienerwürstchen, Hefeflocken, 1 TL Mehl

Wer gern ausschließlich BIO esse möchte, wird im Herbst/Winter nicht drumherum kommen, sich auf regionale Produkte zu beschränken … Dies heißt hierzulande Kohl, Kohl, Kohl … Ist ja auch gesund und steckt viiiel gutes Eiweiß drin. Bei Biorosenkohl sind die Bitterstoffe auch oft nicht rausgezüchtet. Aus gutem Grund, denn diese regen die Leber an, ihre Verdauungssäfte auszuschütten, damit einem der Kohl nicht den Tag verdirbt 😉

Wisst Ihr eigentlich, wie Rosenkohl wächst???

PN10435 Pflanzen - Saatgut - Gemüsesamen - Rosenkohl 'Hilds Ideal',1 PortionNun aber zum Rezept:

Es gibt also schlicht Rosenkohl in Sahnesauce, dazu Pasta und Saitanwienerwürstchen.

Hierzu entfernt ihr zunächst den Strunk von jedem einzelnen Rosenkohl (für 4 Personen braucht Ihr etwa 600 g Rosenkohl).

Foto 24.10.14 14 01 29   Den Rosenkohl kocht Ihr dann in etwa 200ml Wasser mit Brühepulver und Kümmel für 20 Minuten.

Sobald der Rosenkohl kocht, setzt Ihr Wasser für Pasta auf.

Spirelli finde ich sehr passend!

Foto 24.10.14 14 17 23

Kurz vor fertig würzt Ihr den Rosenkohl kräftig mit Muscat und gießt 1 Packung Hafer- oder Sojasahne hinzu.

Foto 24.10.14 14 24 08

 

In ein Glas füllt Ihr etwa 20 ml Wasser und rührt 1 gehäuften TL  Mehl hinein. Damit bindet Ihr die Sauce ab (einrühren).

Zuletzt legt Ihr die Saitanwiener in die Sauce, damit sie noch etwas von dem Geschmack in die Sauce geben und warm werden.

Pasta abgießen, wenn sie fertig sind und das Ganze auf Tellern anrichten und mit Hefeflocken übersteuen

Foto 24.10.14 14 29 29  Krüsche Kinder (oder Erwachsene) essen zu der Pasta einfach nur die Sauce, in der viiiele gute Mineralstoffe schwimmen und drüfen sich den allerallerkleinsten Rosenkohl rausfischen und essen

 

 

Mohltied!!

Advertisements

Ein Gedanke zu “„Hasenhans, der weiß das wohl ‚Am allerbesten schmeckt der Rosenkohl‘

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s