Pimientos de Padrón … Ein Tapas Rezept

Hallo und schönen Sonntag zusammen!

Gestern Abend war ich eingeladen und wollte gern etwas Fingerfood für den Abend beisteuern. Und da ich gerade letztens wieder soo Leckere bei einem Spanier in Ottensen gegessen habe, war ich auf der Suche nach Pimientos. Hier in Kaltenkirchen sind sie leider nicht zu bekommen. Aber in Ottensen im Mercado habe ich sie dann bei einem Stand gefunden. Leider nicht sehr günstig (1,99 Euro/100g) und leider auch nicht in Bio Qualität.

Habe aber trotzdem zugeschlagen! Hierfür ein richtiges Rezept zu schreiben wäre etwas übertrieben. Die Pimientos werden einfach in einer großen Pfanne mit gutem Olivenöl bei nicht zu starker Hitze unter ständigem Rühren gebraten. Dann etwas Hagelsalz drüber und fertig ist in 10 Minuten diese köstliche Kleinigkeit. Wer es mag, kann noch Chilliflocken drüber streuen

2014-09-06 19.24.13

Advertisements

6 Gedanken zu “Pimientos de Padrón … Ein Tapas Rezept

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s